port025.jpg port004.jpg port026.jpg tag011.jpg emp023.jpg

Vom Golfen und der neuen Küche in Owingen

portrait

Christian Klemm hat es früh in die weite Welt hinausgetragen, um die hohe Kunst der Zubereitung von Speisen zu erlernen. So verwöhnte er schon in Bahrain die königliche Familie im Intercontinental oder ließ im Mandarine Oriental auf den Philippinen anrichten. Köche wurden sogar von ihm trainiert und ausgebildet, um bei der Weltmeisterschaft beim bekannten Bocuse d´or teilzunehmen. Jetzt ist er angekommen, auf dem Hofgut Lugenhof, in den Birdiestuben des Golfclubs über den Höhen von Überlingen.

Während draußen die Golfer ihrem Handicap nachjagen und Abschläge üben, puttet drinnen Christian Klemm täglich ein:

Zur Vorspeise bietet er von März bis Dezember täglich frische Salate. Dazu gibt es immer verschiedene Variationen, ob mit gebratenen Putenbrüstchen, Fischfilets oder dem Klassiker: Kirschtomaten, Mozzarella und Ruccola oder aber „Greek-Salat“ mit Feta, Gartengrün, Tomaten und Gurken.
Ebenfalls, ganz im Sinne seiner Sportler, leichte Hauptgänge: Carpaccio von Jungbullenfilet mit Ruccola, Salaten und Parmesan an Kapern; Saiblingsfilet gratiniert mit Ruccola-Pesto und neue Kartoffeln aus dem Ofen oder auch ein Jungschweinerückensteak paniert. Die Desserts sind ebenfalls aus der internationalen Palette: Mousse au Chocolade, Vanille Eis und Mandeln oder ein Früchtebecher, je nach Erntezeit, von Erdbeeren über Kirschen bis Zwetschgen.

Eine ganz andere Spezialität des Christian Klemm ist die „Disziplin Catering“. Von Events und kleinen Feiern bis zu Festen mit über 100 Gästen stattet er nach Gusto und Geldbeutel das aus, was man sich für den besonderen Anlass wünscht.
seecat Bodensee Catering - so heisst das Dienstleistungsunternehmen, daß auf dem Hofgut Lugenhof den Gast willkommen heisst und überall da hin liefert, wo es gewünscht wird.
Ob auf dem Golfplatz, zu Hause privat oder zum BBQ oder eben zum komplett organisierten Hochzeits- oder Sport-Ball, das Gastroteam Klemm ist ein verlässlicher Partner.